Einführungsstrategien Industrie 4.0

Die Einführungsstrategien stammen aus Ergebnissen und Erkenntnissen von Transfer- und Umsetzungsprojekten sowie Pilotierungen, die im Rahmen des Kompetenzzentrums begleitet wurden. 

Für einen besseren Überblick, welche Potentiale generell möglich sind, haben wir Ihnen ausgewählte Industrie 4.0- Einführungsstrategien zusammengestellt. Anhand dieser sollen die einzelnen Schritte der strategischen Vorgehensweise, die während des Projektes durchlaufen werden, aufgezeigt werden. Diese Strategien stehen Ihnen selbstverständlich kostenfrei zum Download zur Verfügung. Wenn Sie Fragen zu den Einführungsstrategien haben, wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner der jeweiligen Strategie.

Die Einführungsstrategie zum Thema "Digitales, integriertes und papierloses Assistenzsystem für einen Montagearbeitsplatz"  finden Sie hier .

Die Einführungsstrategie zum Thema "Prognose von (Techniker-)Einsatzzeiten mittels Methoden des maschinellen Lernens" finden Sie hier.

Die Einführungsstrategie zum Thema "Einführung einer IoT-Plattform im produzierenden Unternehmen" finden Sie hier.

Die Einführungsstrategie zum Thema "Einführung eines Rückmeldesystems für Produktionsdaten bei einem Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie"  finden Sie hier.

Die Einführungsstrategie zum Thema "Usability-Analyse für ein Produktinformationsmanagementsystem"  finden Sie hier.

Die Einführungsstrategie zum Thema "Einführung eines digitalen Geschäftsmodells für Gebrauchsgüter mit Einbindung von Umsetzungspartnern"  finden Sie hier.

Die Einführungsstrategie zum Thema "Einführung von Tablets in der Fertigung"  finden Sie hier.

Die Einführungsstrategie zum Thema "Echtzeitfähige Auftragsüberwachung mit Smart Devices" finden Sie hier.

Die Einführungsstrategie zum Thema "Digitale Überwachung von Kundenbeständen"  finden Sie hier.

Die Einführungsstrategie zum Thema "Intralogistik mit Smart Devices"  finden Sie hier.

Die Einführungsstrategie zum Thema "Digitale Überwachung von Warenbeständen in Netzwerken"  finden Sie hier.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne per E-Mail an Jan.​Hicking@​fir.​rwth-​aachen.​de wenden oder auch telefonisch bei Jan Hicking (0241 4770 5513) wenden.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Erfahren Sie mehr ... Akzeptieren