Potenzialanalysen
Unternehmensspezifische Potenziale aufweisen

Konzipieren

Die Potenzialanalysen zeigen den Unternehmen anhand einer individuellen Prozessanalyse unternehmensspezifische Potenziale von Industrie 4.0 auf. Sie richten sich an aktiv agierende Unternehmen, die an einer Bewertung von Industrie-4.0-Lösungsbausteinen im eigenen Unternehmen interessiert sind.

Die Potenzialanalyse umfasst einen eintägigen Unternehmensbesuch, bei dem die aktuellen Prozesse untersucht werden. Daraus werden Handlungsfelder abgeleitet werden, in denen eine Umsetzung Potenzial besitzt. Anhand bestehender Use-Cases wird den Unternehmen ein Ausblick auf einzusetzende Technologien gegeben.

Die Durchführung der Potenzialanalyse ist kostenlos und erfolgt auf Anfrage. Termine werden individuell mit den Unternehmen vereinbart. Terminvorschläge befinden sich auf der Homepage.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Sebastian Schmitz (per E-Mail an Sebastian.Schmitz@fir.rwth-aachen.de oder telefonisch unter 0241 47705505) wenden.