Forschungs- und Innovationsradar: Lösungs- und Denk­an­sätze für den Mittel­stand

Informieren

„Digital in NRW – Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand“ veröffentlicht seinen ersten Forschungs- und Innovationsreport. Er bietet Unternehmen anhand beispielhafter Projekte und Innovationen aus unterschiedlichen Themenbereichen neue Lösungs- und Denkansätze. Die vorgestellten Projekte und Innovationen können direkt auf Unternehmen übertragen werden und schaffen Bewusstsein für die Möglichkeiten der Digitalisierung.

„Industrie 4.0 ist schon im Einsatz – es ist an der Zeit, sich darauf einzulassen. Unternehmen sollten sich daher nicht von den komplexen Innovationsvorhaben in Großkonzernen oder zunächst schwer fassbaren Forschungsvorhaben irritieren oder abschrecken lassen. Im Gegenteil.“, erläutert Phil Hermanski, einer der Autoren des Forschungs- und Innovationsreports und Mitarbeiter von Digital in NRW.  Digitalisierung zeigt sich in neuartigen Geschäftsmodellen, vollzieht sich in Produktion und Logistik, erfasst aber auch den kaufmännischen Bereich und die Weiterbildung. Der Wandel steht vor der Tür und kleine und mittelständische Unternehmen verfügen über die notwendige Flexibilität und flache Hierarchien – wesentliche Voraussetzungen für die digitale Transformation.
Der Forschungs- und Innovationsreport wird kostenfrei von Digital in NRW zur Verfügung gestellt.