Tag des Maschinellen Lernens (+Praxisworkshop)
ML in der Anwendung: Nachtrainieren - Weiterbildung für neuronale Netze

Qualifizieren 03.12.2020 14:00 - 17:00 online | bundesweit (OstWestfalenLippe)

Die digitale Transformation versorgt uns mit immer mehr Daten, die wir gewinnbringend nutzen können. Während klassische Ansätze bei großen Datenmengen an ihre Grenzen stoßen, bietet das Maschinelle Lernen eine Möglichkeit, einen Mehrwert aus den Daten zu erzeugen. Für ein Unternehmen kann das ganz konkret bedeuten, dass Daten ein Teil der Wertschöpfungskette werden.

Im Center for Cognitive Interaction Technology (CITEC) der Universität Bielefeld wird seit vielen Jahren auf dem Gebiet des Maschinellen Lernens geforscht und entwickelt.

Am Tag des Maschinellen Lernens wollen wir - CITEC und owl maschinenbau e.V. - mit Ihnen gemeinsam auf aktuelle Entwicklungen im Maschinellen Lernen und KI schauen und uns dazu austauschen. Dieses Mal beschäftigen wir uns im Hand-on-Praxisworkshop mit dem Nachtrainieren - Weiterbildung für neuronale Netze. Im Workshop wird anhand eines Beispiels aus dem Bereich Bildverarbeitung gezeigt, wie beim Nachtraining vorzugehen ist, damit in allen Fällen das gewünschte Ergebnis erzielt wird:

  • Umschulung: Neuronales Netz erhält eine komplett neue Aufgabe
  • Nachschulung: Neuronales Netz an veränderte Randbedingungen anpassen
  • Fortbildung: Neuronales Netz erhält einen erweiterten Aufgabenbereich

Die Methoden sind auf andere Aufgabenstellungen direkt übertragbar.

Die Entwicklung und Umsetzung von Technologien wie Maschinelles Lernen brauchen immer die aktive Einbindung und Mitwirkung von verschiedenen Menschen bzw. Teams – intern z.B. in der eigenen oder auch einer anderen Abteilung (wie z.B. der Produktion), oder extern bei Ihren KundInnen. Selten sind die Perspektiven der Beteiligten dabei einheitlich/kompatibel und Vorannahmen über den oder die jeweils Anderen behindern Kommunikation und Kooperation.

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit bieten, zu Ihren Fragen oder auch Hindernissen bei der Umsetzung von KI und Maschinellem Lernen in der Praxis in einen kollegialen Austausch zu gehen. Wir nehmen Sie mit in die „Kollegiale Fallberatung“, erläutern die Methode und geben Ihnen Gelegenheit, gemeinsam mit anderen Teilnehmenden über den Tellerrand zu schauen und ggfs. neue Lösungen zu entwickeln.

Agenda:

14:00

Vorlauf - Begrüßung

14:15

Praxisworkshop:  "Nachtrainieren - Weiterbildung für neuronale Netze"
Dr. Michael Thies (CITEC)

15:15

Experten-Dialog:  Technisches Feedback und Diskussion
Dr. Michael Thies (CITEC)

16:00


Methoden aus der Umsetzungspraxis in Unternehmen: 
„Kollegiale Fallberatung"
Dr. Angelika Kipp (owl maschinenbau) & Rainer Pivit (KLARA agil)

17:00

Feedbackrunde und Ausblick

Auch in dieser Veranstaltung möchten wir uns an technisch interessierte Personen, vom Entwickler bis zum Geschäftsführer, richten. Schon vorhandene grundlegende Kenntnisse auf dem Themenfeld der Bildklassifizierung sind von Vorteil.

Der Workshop erfolgt per ZOOM Videokonferenz. Zur Teilnahme reicht ein Browser oder Smartphone. Nur für die aktive praktische Mitarbeit wird ein Google-Account benötigt. Die Zugangsdaten zu der Veranstaltung, sowie weitere Informationen, werden im Zuge der Anmeldung verteilt.

 

 

Während unserer Veranstaltungen werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit Ihrer Zustimmung erklären Sie sich hiermit einverstanden. Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligten Personen, durch ihr Verhalten der Teilnahme oder Beteiligung in die Erstellung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu kommunikativen Zwecken, auch in den sozialen Medien, einwilligen. Die Einwilligung schließt die Einwilligung zum Download der Aufnahmen von unseren Webseiten mit ein.

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.