Roundtable Start-up - Mittelstand
Predictive Maintenance

Informieren 03.07.2018 11:00 - 16:30 Dortmund (Metropole Ruhr)

Heute repariert man Dinge bevor sie kaputt gehen!

Für den Mittelstand und den zukünftigen Mittelstand (Start-ups)

Digital in NRW - Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand bietet diese Veranstaltung in Kooperation mit IVAM, den RUHR:HUB EXPERIENCE DAYS und dem ROUNDTABLE STARTUP-MITTELSTAND an.

Dienstag, 03.07.2018 | 13:00 bis 18:30 Uhr
Roundtable Start-up - Mittelstand
Fraunhofer IML | Joseph-von-Fraunhofer-Str. 2-4 | 44227 Dortmund
 

Um die dauerhafte Funktionsfähigkeit von technischen Geräten und Maschinen sicherzustellen, wurde bislang auf regelmäßige Wartung und Inspektionen gesetzt. Im Zeitalter der Industrie 4.0 werden diese Vorkehrungsmaßnahmen im Wesentlichen erweitert durch: Predictive Maintenance.


Dazu werden immer mehr Produktionsanlagen und Geräte mit Sensoren ausgestattet. Eine intelligente Auswertung der Sensordaten erlaubt es, Änderungen in der Funktionsweise der Geräte zu erkennen, zu bewerten und darauf zu reagieren. Predictive Maintenance, die vorausschauende Wartung, bedeutet einen Paradigmenwechsel: Anstatt auf einen Ausfall oder Störungen nur im Nachhinein reagieren zu können, befähigt Predictive Maintenance Unternehmen mögliche Defekte zu erkennen, bevor sie tatsächlich eintreten.


Die Veranstaltung soll an Beispielen konkret zeigen, wie Predictive Maintenance Konzepte umgesetzt, Arbeitsabläufe verbessert und neue Business-Modelle generiert werden können.


Viele Startups bieten dazu bereits Lösungen an, die sie gemeinsam mit etablierten KMU weiterentwickeln, erproben und implementieren wollen. Im zweiten Teil der Veranstaltung stellen sich diese Startups in kurzen Pitches vor. In kleinen Diskussionsrunden sollen dann Projektideen und Umsetzungsstrategien diskutiert werden.
Wenn Sie Ihre Produktion oder Ihre Produkte mit Predictive Maintenance Konzepten optimieren wollen, dann finden Sie auf dieser Veranstaltung die richtigen Partner zur Entwicklung Ihrer Strategie und zur Umsetzung in Ihrem Unternehmen.


Programmablauf

13:00
Ankunft und Registrierung
 
13:15
Begrüßung und Vorstellung der Partner
 
13:30
Keynote I :
Artificial Intelligence und der Einsatz in der Praxis
Axel Dittmann, Microsoft Deutschland GmbH, Köln, DE
 
14:00
Keynote II :
Die Bedeutung von Predictive Maintenance und warum wir noch so weit davon entfernt sind
Dr.-Ing. Thomas Heller, Fraunhofer IML, Dortmund, DE
 
14:30 Kaffee- und Netzwerkpause
 
Bausteine für die Umsetzung von Predictive Maintenance Konzepten
 
14:45
Integrationsplattform zur Maschinendatengewinnung
Paul Riedl, znt Zentren für neue Technologien, Grünwald, DE
 
15:05
Predictive Maintenance - Beispiele aus der Praxis
Dr. Martin Peters, com2m GmbH / adesso AG, Dortmund, DE
 
15:25
Predictive Maintenance in Echtzeit - Präzise Vorhersagen mit künstlicher Intelligenz
Tanja Krüger, Resolto Informatik GmbH, Herford, DE
 
15:45 Kaffee- & Netzwerkpause
 
Neue Business Modelle durch Predictive Maintenance
 
16:00
Nutzung einer FDC-Infrastruktur zur Maschinen-Zustandsüberwachung und vorausschauenden Wartungsstrategie
Valentin Germic, ELMOS Semiconductor AG, Dortmund, DE
 
16:20
Neue Business Modelle
Felix Schreiber, ark Industrie AG, Aachen, DE
 
16:40
Predictive Maintenance-Konzepte kundenorientiert entwickeln
Dr. Wolf-Christian Strotmann, W&S, Bochum, DE
 
17:00 Kaffee- & Netzwerkpause
 
Roundtable Startup-Mittelstand
 
17:15
Startup Pitches
 
18:05
Diskussion bei Snacks und Drinks

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des IVAM.

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Bitte wenden Sie sich an britta.scherer@effizienzcluster.de und wir nehmen Sie gerne auf die Warteliste auf.