Online-Workshop: Tag des Maschinellen Lernens (+Praxisteil)
Mehrwerte aus Daten mit Maschinellem Lernen

Qualifizieren 19.06.2020 14:00 - 16:45 Workshop | Online | Bundesweit (OstWestfalenLippe)

Die digitale Transformation versorgt uns mit immer mehr Daten, die wir gewinnbringend nutzen können. Während klassische Ansätze bei großen Datenmengen an ihre Grenzen stoßen, bietet das Maschinelle Lernen eine Möglichkeit, einen Mehrwert aus den Daten zu erzeugen. Für ein Unternehmen kann das ganz konkret bedeuten, dass Daten ein Teil der Wertschöpfungskette werden.

Für den Einsatz und das vorherige Training neuronaler Netze wird eine große Anzahl von Datensätzen mit den zugehörigen erwarteten Antworten benötigt. Das ist insbesondere für nur selten auftretende Fehlerfälle problematisch. Im Vortrag werden Verfahren vorgestellt, bei denen neuronale Netze die Erzeugung zusätzlicher Trainingsdaten unterstützen oder sogar komplett übernehmen. Der anschließende Praxis-Workshop vertieft dieses anhand von browser-basierten Online-Experimenten.

Anschließend bieten wir Ihnen interaktive Diskussionsformate, zur Vernetzung und dem Experten-Dialog zu Ihren Praxis-Fragen.

Agenda:

14:00 Vorlauf - Begrüßung
14:15

Vortrag:  „Trainingsdaten für ML: Woher nehmen, wenn nicht fälschen?“
Dr. Michael Thies (CITEC)
14:45

Praxis-Workshop: Anwendung anhand von Online-Experimenten
Dr. Michael Thies (CITEC)
15:20 Praxistransfer und Vernetzung in Kleingruppen
15:50 Experten-Dialog zu Ihren Praxis-Fragen im Plenum
16:45 Abschluss

Auch in dieser Veranstaltung möchten wir uns an technisch interessierte Personen, vom Entwickler bis zum Geschäftsführer, richten. Schon vorhandene grundlegende Kenntnisse auf dem Themenfeld ML sind nützlich, jedoch nicht erforderlich zur Teilnahme.

Der Workshop erfolgt per ZOOM Videokonferenz. Zur Teilnahme reicht ein Browser oder Smartphone. Nur für die aktive praktische Mitarbeit wird ein Google-Account benötigt. Die Zugangsdaten zu der Veranstaltung, sowie weitere Informationen, werden im Zuge der Anmeldung verteilt.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne per E-Mail an Marco Schmidt mschmidt@techfak.uni-bielefeld.de wenden.

Während unserer Veranstaltungen werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit Ihrer Zustimmung erklären Sie sich hiermit einverstanden. Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligten Personen, durch ihr Verhalten der Teilnahme oder Beteiligung in die Erstellung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu kommunikativen Zwecken, auch in den sozialen Medien, einwilligen. Die Einwilligung schließt die Einwilligung zum Download der Aufnahmen von unseren Webseiten mit ein.