Mittelstand meets Start-up: Blockchain
Digitale Woche Dortmund 2020

Informieren 05.11.2020 10:00 - 12:30

Hier treffen innovative Start-ups auf den erfahrenen Mittelstand und innovative Geschäftsmodelle auf etablierte Produkte und Prozesse. Mittelstand meets Start-up bringt zusammen, was zusammen gehört und schafft eine kreative Plattform für zukünftige Zusammenarbeit und einen Austausch. Dieses Mal steht das Thema Blockchain im Fokus. Blockchain-Start-ups präsentieren ihre Geschäftsmodelle und technologischen Ansätze in kurzen Pitches und treten anschließend in eine Diskussion mit dem Mittelstand, um gemeinsam die Zukunft zu gestalten.

05. November 2020 | 10:00 Uhr
Mittelstand meets Start-up: Blockchain
 

Die Blockchain-Technologie wird erst in den nächsten Jahren ihre volle Wirkung entfalten und das wird in der Logistik passieren. Im Zusammenspiel mit digitalen Plattformen, Künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge entsteht eine neue und sich selbst organisierende ›Silicon Economy‹. Die Blockchain als Schlüsseltechnologie besitzt das Potenzial, Datenaustausch manipulationssicher zu gestalten und eine Vielzahl von Prozessen in der Wertschöpfungskette zu automatisieren und zukünftig zu autonomisieren. Als transparente und dezentrale Register für Transaktionen kommt Blockchains eine Schlüsselrolle in der Digitalisierung der Wirtschaft zu. Sie machen den sinnvollen Einsatz zahlreicher weiterer Technologien erst möglich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in unserem Veranstaltungsformat Mittelstand meets Start-up.

Die Veranstaltung ist ein Kooperationsformat von Digital in NRW - Kompetenz für den Mittelstand, dem Digital Hub Logistics und Blockchain Europe, dem Projekt zum Aufbau des Europäischen Blockchain-Instituts in Nordrhein-Westfalen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Orientiert an den aktuellen Bestimmungen rund um COVID-19 wird die Veranstaltung entweder vor-Ort am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik angeboten, oder aber digital. Ihre Gesundheit geht vor. Sie werden rechtzeitig informiert.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: Karina Kampert | Digital in NRW | karina.kampert@effizienzcluster.de

Während unserer Veranstaltungen werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit Ihrer Zustimmung erklären Sie sich hiermit einverstanden. Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligten Personen, durch ihr Verhalten der Teilnahme oder Beteiligung in die Erstellung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu kommunikativen Zwecken, auch in den sozialen Medien, einwilligen. Die Einwilligung schließt die Einwilligung zum Download der Aufnahmen von unseren Webseiten mit ein.

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.