KI-Spotlight (2): Vertrauen in KI

Informieren 21.04.2021 16:00 - 17:00 Online (OstWestfalenLippe)

Vertrauen in die Künstliche Intelligenz fällt schwer, insbesondere weil die Nachvollziehbarkeit der Fähigkeiten und Rechenwege den Anwendern fehlt. Neben der Sorge, dass die KI den Menschen als Arbeitskraft zunehmend ersetzt, befürchten viele zunehmende rechtliche und ethische Überschreitungen durch die technologischen Entwicklungen. Lernen Sie die Wege und Möglichkeiten der KI kennen und diskutieren Sie über die Vertrauenswürdigkeit:

Mittwoch, 21. April 2021 | 16:00 bis 17:00 Uhr
KI Vortragsreihe: Vertrauen in KI

Diesen zweiten Termin der KI Webinarreihe gestalten wir mit der Vorstellung des Projekts KOSMOX, das sich mit Erklärbarkeit von künstlicher Intelligenz beschäftigt. Das Zustandekommen von Entscheidungen und Handlungsempfehlungen von KI basierend auf Erkenntnissen der Kognitionswissenschaften wird vorgestellt. Auch die Interaktion der KI mit dem Menschen ist hier eine wichtige Komponenten für den Vertrauensaufbau.

Das Webinar richtet sich insbesondere an Führungskräfte aus produzierenden Unternehmen und KI Interessierte. Dabei spielt der Hintergrund keine Rolle; ob Entwicklung, Produktion oder Marketing. Die Digitalisierung stellt alle vor Herausforderungen.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne per E-Mail an nissrin.perez@iosb-ina.fraunhofer.de wenden.

Die Zugangsdaten für die Online Veranstaltung werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung in der Bestätigungs-Mail zugesandt.

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.