Interaktiver Praxis-Workshop am WZL der RWTH Aachen
mit Besuch des Smart Automation Lab und der Demofabrik Aachen

Demonstrieren 16.11.2017 13:00 - 17:00 Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, Steinbachstr. 19, 52074 Aachen (Rheinland)

Der Praxis-Workshop beginnt mit einer kurzen Einführungsrunde und einem Einführungsvortrag, in dem der interaktive Fokus des Praxis-Workshops und das Vorgehen näher erläutert werden.
 
Der Fokus liegt während des restlichen Nachmittags auf der interaktiven Erkundung der Demonstrationsumgebungen.
Die praxisnahe Vermittlung der theoretischen Grundlagen zu den Themen Industrie 4.0, produktzentrierter Steuerung und modellbasierter Fertigungssteuerung wird im Smart Automation Lab (SAL) verfolgt. Die theoretisch vermittelten Grundlagen werden bei intensiven Diskussionen im SAL praktisch erlebbar. Im Rahmen der Führung stehen an den jeweiligen Stationen des SAL Betreuer zu Verfügung, die einen Einblick in die jeweilige steuerungstechnische Ausgestaltung des Produktionssystems ermöglichen.
 
Innerhalb der Demonstrationsfabrik erfolgt ein Erleben des Nutzengewinns einzelner Industrie 4.0-Technologien durch aktives Ausprobieren. Reale betriebliche Situationen auf dem Shopfloor werden zuerst ohne Unterstützung intelligenter Lösungen simuliert und im Anschluss unter deren Verwendung. Durch den Vorher-Nachher-Vergleich wird somit der Mehrwert von Industrie 4.0 erfahrbar.
 
Donnerstag, 16.11.2017 | 13:00 bis 17:00 Uhr
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen | Steinbachstr. 19 | 52074 Aachen
 
Programm
  • Begrüßung
  • Einführungspräsentation Industrie 4.0
  • Besichtigung Smart Automation Lab
  • Besichtigung Demonstrationsfabrik Aachen
  • Zusammenfassung
Der Praxis-Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte des Mittelstands, die an diesem Tag die Vorteile und Möglichkeiten erleben und anfassen können, welche mit Technologien der Industrie 4.0 ermöglicht werden.
 
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte wir Sie um eine verbindliche Anmeldung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Felix Basse, Telefon 0241 80-28674.
 
Anfahrtsbeschreibung
Anfahrtsbeschreibung WZL Aachen

 

 

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.