Industrie 4.0 live erleben: Lab-Tour am WZL in Aachen
Die Veranstaltung findet nicht statt.

Demonstrieren 20.07.2020 13:00 - 16:00 Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, ADITEC, Raum 011, Steinbachstr. 25, 52074 Aachen (Rheinland)


Spie­le­ri­sches Erlebnis im Escape Room

Für diese Veranstaltung sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Wir machen Ihnen bei der Tour durch unser Demozentren Industrie 4.0 erfahrbar. Sie erleben dabei Industrie 4.0 Technologien in realen Anwendungsszenarien und können diese auch selbst auszuprobieren. Schwerpunkte liegen im Bereich moderner Kommunikationstechnologien, Datenerfassung durch Sensorik, intelligenter Datenanalyse und zukunftsfähiger Leittechnik. Weitere Ansätze zu Mensch-Maschine-Interaktion, Cloudtechnologien und Industrie 4.0 Geschäftsmodellen werden ebenfalls thematisiert.

In der Demonstrationsfabrik Aachen liegt der Fokus auf Technologien der Montage und der Logistik. Im Smart Automation Lab zeigen wir Ihnen zukunftsweisende Leittechnik und MES-Lösungen.

Montag, 20.07.2020 | 13:00 bis 16:00 Uhr
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen | ADITEC 011 | Steinbachstr. 25 | 52074 Aachen

Programm

  • Begrüßung
  • Einführung: Impulsvortrag Industrie 4.0
  • Tour durch die Demonstrationsfabrik Aachen mit realen Anwendungsszenarien
  • Einführungsvortrag und Tour durch das Smart Automation Lab
  • Abschlussrunde

Die Lab-Tour richtet sich an Fach- und Führungskräfte des Mittelstands, die Industrie 4.0 Technologien in der realen Anwendung kennenlernen möchten.

Moderiert wird das Online-Seminar von , der in seinen Tätig­keiten am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH und im Kompe­tenz­zen­trum Digital in NRW die Themen KMU, Mittel­stand und Digitale Trans­for­ma­tionen seit Jahren praxisnah vereint.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte wir Sie um eine verbindliche Anmeldung.
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Shari Wlecke, Telefon 0241 80-27377.

Anfahrtsbeschreibung
Anfahrt

Während unserer Veranstaltungen werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit Ihrer Zustimmung erklären Sie sich hiermit einverstanden. Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligten Personen, durch ihr Verhalten der Teilnahme oder Beteiligung in die Erstellung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu kommunikativen Zwecken, auch in den sozialen Medien, einwilligen. Die Einwilligung schließt die Einwilligung zum Download der Aufnahmen von unseren Webseiten mit ein.