Fachgruppe Industrie 4.0: Von der Digitalisierungsstrategie zur Umsetzung

Umsetzen 27.06.2019 14:00 - 18:00 WAGO, Hansastraße 27, 32423 Minden (OstWestfalenLippe)

Die Digitalisierung revolutioniert das Geschäftsmodell und die Produktion. Für produzierende Unternehmen bahnt sich ein grundlegender Wandel ihrer Wertschöpfung an. Vor diesem Hintergrund greift die Fachgruppe Industrie 4.0 aktuelle Themen auf und bietet Unternehmen – insbesondere KMU – sowie Fachleuten aus der Wissenschaft die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Fachgruppe bei WAGO steht unter dem Fokus „Von der Digitalisierungsstrategie zur Umsetzung“.
Um die Digitalisierung langfristig umzusetzen, müssen Betriebe eigene Potenziale finden, eine individuelle Strategie aufstellen und sie kontinuierlich umsetzen. Diskutieren Sie mit uns und ausgewählten Unternehmensvertretern Ihren Weg durch die digitale Transformation.

Es erwartet sie ein spannender Mix aus Fachvorträgen, interaktiven Formaten und Zeit für Erfahrungsaustausch.

Donnerstag, 27. Juni 2019 | 14:00 - 18:00 Uhr
WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG | Hansastraße 27 | 32423 Minden

Programm
14:00 Uhr

Begrüßung
Thomas Hüttemeier (Head of Business Unit Automation, WAGO)
Dr. Arno Kühn (Geschäftsstellenleiter Digital in NRW, Abteilungsleiter Fraunhofer IEM)

14:20 Uhr

Digitale Transformation bei WAGO
Dr. Mareen Vaßholz (Head of Digital Transformation Office, WAGO)

14:50 Uhr  

Erfolgsfaktoren Digitalisierungsstrategie
André Lipsmeier (wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer IEM)

15:20 Uhr

Kaffeepause

15:45 Uhr

Parallel: Werksführung und Workshops
Workshop zum Thema „Standortbestimmung, Zieldefinition und Umsetzungsplanung – Ihr individueller Industrie 4.0-Fahrplan in einer Stunde!“

17:00 Uhr

Wrap-Up zu den Workshops

17:20 Uhr

Digitale Transformation am Fraunhofer IEM
Dr. Arno Kühn (Abteilungsleiter, Fraunhofer IEM)

18:00 Uhr Ausklang mit Imbiss
 

Den Einladungsflyer zu der Veranstaltung finden Sie hier.

!!!Die Plätze der Werksführung sind schon ausgebucht. Gerne können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. Schreiben Sie dazu bitte eine separate Mail an ricarda.huyeng@iem.fraunhofer.de. Der Gastgeber hält sich vor einzelne Unternehmen von der Werksführung auszuschließen.!!! Sie sind automatisch für die Workshops angemeldet.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Führungskräfte, Projektmanager, Entwicklungsleiter oder Mitarbeiter auf jedem Kenntnisstand der Industrie 4.0. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um verbindliche Anmeldung gebeten.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Ricarda Huyeng (ricarda.huyeng@iem.fraunhofer.de, 05251 5465 175) wenden.