Fachgruppe Industrie 4.0 – virtuelle Version

Qualifizieren 26.11.2020 14:30 - 17:00

Das wesentliche Kennzeichen von Digitalisierung und Industrie 4.0 ist: Vernetzung. Das gilt nicht allein für die Verknüpfung von Prozessen innerhalb eines Unternehmens, sondern auch für die Vernetzung untereinander. Digital in NRW setzt auf diesen Erfahrungsaustausch und fördert die Zusammenarbeit von KMU mit Fachleuten aus Wirtschaft und Wissenschaft in der Fachgruppe Industrie 4.0 seit 2016.

In den Treffen erarbeiten und diskutieren wir Lösungen für die Herausforderungen der Digitalisierung und ermöglichen den direkten Austausch zwischen den Unternehmen. Dabei stehen insbesondere Querschnittsthemen im Fokus, die für alle Branchen relevant sind. Gleichzeitig bringen Vorträge von Experten aus Wirtschaft und Forschung den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aktuelle Fragestellungen rund um Industrie 4.0 näher und Unternehmen stellen erfolgreiche Lösungen und Praxisbeispiele vor.

Donnerstag, 26. November 2020 | nachmittags
Fachgruppe Industrie 4.0 – virtuelle Edition

Am 26. November treffen wir uns bereits zum 6. Mal – jedoch in einer virtuellen Version – und werden auf Themen eingehen, die Unternehmen aktuell herumtreiben.

Die Fachgruppe richtet sich insbesondere an Führungskräfte aus produzierenden Unternehmen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne per E-Mail an Arno Kühn (arno.kuehn@iem.fraunhofer.de) oder Ricarda Huyeng (ricarda.huyeng@iem.fraunhofer.de) wenden.

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.