Einführungsworkshop: Künstliche Intelligenz im Mittelstand
Künstliche Intelligenz in kleinen und mittelständischen Unternehmen

13.11.2019 13:30 - 17:00 Fraunhofer IML, Dortmund (Metropole Ruhr)

Das Schlagwort "Künstliche Intelligenz" (KI) wird aktuell allgegenwärtig diskutiert. Gesprochen wird von selbstlernenden Algorithmen, autonomen Robotern, intelligenten Systemen und einer übergrei-fenden Vernetzung. Aber ist das auch etwas für den Mittelstand?

Die KI-Trainer von Digital in NRW zeigen, wie KI auch im Mittelstand realisiert werden kann und welchen Nutzen kleine und mittlere Unternehmen davon haben. Mit dem neuen Veranstaltungsformat "Einführungsworkshop: Künstliche Intelligenz im Mittelstand“ gibt Digital in NRW einen Überblick speziell für kleine und mittlere Unternehmen. Dabei erfahren KMU nicht nur, was es eigentlich mit KI auf sich hat, sondern können praxisnah, anhand verschiedener Demonstratoren erleben, wie KI funktioniert und im Anschluss mit den KI-Trainern diskutieren, wie eine KI-Lösung auch in ihrem Unternehmen aussehen könnte.

Mittwoch, 13.11.2019 | 13:30 - 17:00 Uhr Fraunhofer IML | Joseph-von-Fraunhofer-Str. 2-4 | 44227 Dortmund

Agenda
13:30 Check-In
14:00 Begrüßung
14:15 Einführungsvortrag "KI im Mittelstand"
14:45 Lab-Tour mit KI-Demonstratoren
15:45 World-Café Session zum Thema KI im Mittelstand, Voraussetzungen und Potenziale
16:45 Wrap-Up
17:00 Ende

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

Ansprechpartnerin
Carina Culotta | Fraunhofer IML | carina.culotta@iml.fraunhofer.de

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.