Digitalisierung und Unternehmenskultur
„Culture eats strategy for breakfast“ (sagte Peter Drucker)

Qualifizieren 08.05.2018 10:00 - 16:30 (OstWestfalenLippe)

Unsere Welt ist nicht mehr so einfach, wie wir glauben, dass sie früher einmal war. Sie ist oft kompliziert, zunehmend komplex, und manchmal sogar chaotisch. Wie geht man damit um? Wie überleben wir im Strudel des Wandels?

Der Druck zu verstärkter Digitalisierung steigert das Tempo des Wandels. Und die Digitalisierung schafft Transparenz - eine wichtige Voraussetzung für kluge Entscheidungen. Brauchen wir wirklich eine andere Organisationskultur, eine andere Unternehmenskultur? Sind die Zeiten von "Command & Control" vorbei? Und wie geht es dann stattdessen?

Unternehmenskultur ist der entscheidende Schlüssel für die Flexibilität und Lernfreude einer Organisation. In Zeiten von VUCA (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit) bekommt Unternehmenskultur große Bedeutung. Digitalisierung unterstützt und braucht eine offenere Unternehmenskultur. Was bedeutet dies für Ihre Unternehmenskultur bzw. Ihren Umgang mit Digitalisierung im konkreten Alltag?

In diesem Seminar bekommen die Teilnehmenden eine Einschätzung,

  • wo sie mit ihrem Unternehmen bezüglich Unternehmenskultur stehen
  • wie Digitalisierung und Unternehmenskultur zusammenhängen
  • warum Wandel so schwierig ist
  • wie das Rollenverständnis der Führungskräfte dies beeinflusst
  • wie und in welche Richtung eine Weiterentwicklung für Ihr Unternehmen hilfreich sein kann

Dienstag, 08.05.2018 | 10:00 bis 16:30 Uhr

SmartFactoryOWL | Langenbruch 17 | 32657 Lemgo

 

Der Inhalt in Stichworten:

  • Was ist Unternehmenskultur
  • Erkundung der jeweils eigenen Unternehmenskultur
  • Die Kultur-Vielfalt
  • Digitalisierung und VUCA
  • Beschreibungsmodelle der Unternehmenskultur: Appelo, Laloux, Beck, …
  • Praxis der Weiterentwicklung der eigenen Unternehmenskultur

Eine für die Teilnehmenden kostenlose Veranstaltung von Fraunhofer IOSB-INA, Lemgo, im Rahmen von Digital in NRW.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um verbindliche Anmeldung gebeten.

Bei Fragen zu diesem Angebot wenden Sie sich gerne an Pedro Rodrigues, Tel. 05261 94290-40

Während unserer Veranstaltungen werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeiten in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit Ihrer Zustimmung erklären Sie sich hiermit einverstanden. Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligte Personen, durch ihr Verhalten der Teilnahme oder Beteiligung in die Ersterllung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu kommunikativen Zwecken, auch in den sozialen Medien, einwilligen. Die Einwilligung schließt die Einwilligung zum Download der Aufnahmen von unserer Webseite ein.
Sehr geehrte Damen und Herren, die maximale Anzahl an Anmeldungen wurde erreicht.