Digitalisierung: Agile Führung als produktive Strategie im Personalmanagement

Informieren 27.03.2020 13:30 - 16:00 Freiraum 54 (im Projekthaus 54), Osnabrücker Straße 54, 32312 Lübbecke (OstWestfalenLippe)

Digitalisierung und Industrie 4.0 verlangen von Unternehmen ständige Anpassung und Veränderung. Der Wandel im Technologie- und Produktionsbereich bedeutet zugleich Herausforderungen bei der Arbeitsweise und Personalentwicklung. Zunehmend wird über digitale Arbeitsplätze, virtuelle Teams und mobiles Arbeiten gesprochen. Dies erfordert bei der Führung von Beschäftigten neue Ansätze und Methoden. Agiles Führen als zukunftsfähiges und innovatives Modell verbessert die Arbeitsprozesse ebenso wie den Wissenstransfer im Unternehmen.

Doch was bedeutet agile Führung konkret? Welche Kernkriterien agiler Führung lassen sich identifizieren? Wie lässt sich agiles Arbeiten auch in kleineren und mittelständischen Unternehmen umsetzen? Welche Möglichkeiten ergeben sich dadurch für weibliche Fach- und Führungskräfte?

Heidrun Strikker, Geschäftsführerin SHS Consult GmbH, wird in ihrem Vortrag auf diese Aspekte zur agilen Führung eingehen und in einer Speedwalkrunde die Strategien dieser Führungsmethoden erarbeiten.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 20. März 2020 unter www.frau-berufowl.de oder www.standort-minden-luebbecke.de/inno-mk an.

Während unserer Veranstaltungen werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit Ihrer Zustimmung erklären Sie sich hiermit einverstanden. Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligten Personen, durch ihr Verhalten der Teilnahme oder Beteiligung in die Erstellung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu kommunikativen Zwecken, auch in den sozialen Medien, einwilligen. Die Einwilligung schließt die Einwilligung zum Download der Aufnahmen von unseren Webseiten mit ein.