Denkfabrik Geschäftsmodelle: Muster kennen, Modelle entwickeln
Interaktives Webinar für Vertreter kleiner und mittlerer Unternehmen

Informieren 10.06.2020 10:00 - 12:00 virtuell | Digitales Format (Metropole Ruhr)

Welche Auswirkungen hat Industrie 4.0 auf das Geschäftsmodell eines Unternehmens? Und welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich dadurch? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt das interaktive Webinar „Denkfabrik Geschäftsmodelle“, das Digital in NRW am 10. Juni im Rahmen der Digital Transfer Webinar Weeks anbietet.

 

10. Juni 2020 | 10-12:00 Uhr
Denkfabrik Geschäftsmodelle
Digitales Format | Click-Meeting

 

Zwei Stunden lang, von 10 bis 12 Uhr, stehen existierende Geschäftsmodellmuster und zukunftsweisende Geschäftsmodelle im Mittelpunkt. Nach einer Begrüßung und Vorstellungsrunde führt der Impulsvortrag „Geschäftsmodellentwicklung – Chancen und Herausforderungen durch Industrie 4.0“ in die Thematik und Problematik ein. Anschließend lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen eines interaktiven Workshop-Formats neue Geschäftsmodelle und alternative Geschäftsmodellmuster kennen. Ziel ist es, das Erlernte auf das eigene Unternehmen zu übertragen und relevante Geschäftsmodellmuster zu identifizieren.

 

Die Teilnahme an der digitalen Veranstaltung ist kostenfrei, um verbindliche Anmeldung bis zum 09. Juni 2020 wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Dr. Laura Reder, Fraunhofer IML, laura.reder@iml.fraunhofer.de.

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.