Cross Industry Innovation: Branchenübergreifend Trends, Potenziale und Technologien identifizieren

Qualifizieren 15.10.2020 15:00 - 17:00

Innovationen gehören zu den größten Treibern der Wirtschaft. Die zunehmende Wettbewerbsintensität wird dabei maßgeblich durch die Digitalisierung, neu aufkommende Technologien (Technology-Push) sowie durch die sich immer schneller verändernden Kundenanforderungen (Market-Pull) geprägt. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor in volatilen Zeiten ist die Nutzung von Informationen über die Unternehmensumwelt. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es von Bedeutung Trends und neue Technologien frühzeitig zu identifizieren und die Potenziale für das eigene Geschäft abschätzen zu können.

Im Rahmen der Veranstaltung „Cross Industry Innovation: Branchenübergreifend Trends, Potenziale und Technologien identifizieren“ wollen wir folgende Fragestellungen zu diesem Thema beleuchten: Wie können relevante Trends und Technologien identifiziert werden? Welche Möglichkeiten bestehen, diese bezüglich der Relevanz für das eigene Unternehmen zu bewerten? Wie setzten andere Unternehmen dies bereits in der Praxis um?

Donnerstag, 15. Oktober 2020 | 15:00 bis 17:00 Uhr
Cross Industry Innovation: Branchenübergreifend Trends, Potenziale und Technologien identifizieren

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema durch einen spannenden Mix aus Fachvorträgen und Einblicken in die industrielle Praxis. Erhalten Sie ein grundlegendes Verständnis und erste Impulse für Ihr Unternehmen.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an Kai Ellermann (kai.ellermann@iem.fraunhofer.de) oder Ricarda Huyeng (ricarda.huyeng@iem.fraunhofer.de) wenden.

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.