Arbeitswelt der Zukunft: Spielerisches Erlebnis im Escape Room

Informieren 05.06.2019 16:00 - 19:15 ESCAPE ROOM der Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, Metzgerstr. 10, 52070 Aachen (Rheinland)

Industrie 4.0 gibt es tatsächlich, jetzt schon und in Ihrer Region. Wir zeigen Ihnen in unseren Demonstrationszentren, dem Smart Automation Lab und der Demonstrationsfabrik Aachen, was bereits heute möglich ist.

Ein besonderes Projekt des Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement am Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen macht Forschungsprojekte zum digital vernetzten Arbeiten spielerisch erlebbar.

Ausgangspunkt ist ein Arbeitsplatz in der Fertigung eines kleinen oder mittleren Unternehmens (KMU). Nach dem Motto eines sog. „Escape Room” müssen kleine Gruppen in möglichst kurzer Zeit arbeitsnahe, qualitätsrelevante Problemstellungen durch den strategischen Einsatz digitaler Unterstützungsmittel und neuer Technologien lösen, um sich aus dem Raum zu befreien. Gezeigt wird, wie zukünftige Arbeitswelten in der Fertigung gestaltet werden können.

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit anderen Unternehmern Aufgaben zu lösen, um schnellstmöglich aus dem „Escape Room“ zu entkommen, und sich gleichzeitig mit Experten auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

"Digital in NRW - Kompetenz für den Mittelstand" präsentiert sich auf dieser Veranstaltung mit einem Einführungsvortrag und informiert gezielt über die Unterstützungsangebote des Kompetenzzentrums. Außerdem stehen Ihnen unsere Experten für Gesprächen während des Networking zur Verfügung.

Mittwoch, 05.06.2019 | 16:00 bis 19:15 Uhr
ESCAPE ROOM des Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen | Bogenhalle | Metzgerstr. 10 | 52070 Aachen

Programm

  • Begrüßung durch Prof. Robert Schmitt, Direktor WZL
  • ScienceLink: Unterstützung für KMU – Ralf P. Meyer, AGIT mbH
  • Impulsvorträge (je 15 Minuten)
    • Escape Room: Arbeitswelten der Zukunft
    • Predictive Quality
    • Digital in NRW - Kompetenz für den Mittelstand
  • Escape Game/VR-Training, Paralleld dazu Networking & Imbiss

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte wir Sie um eine verbindliche Anmeldung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Amelie Metzmacher, Telefon 0241 80-26949.

Anfahrtsbeschreibung
Anfahrt

 

 

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.