Erfolgsgeschichten schreiben

Projekte im Bereich
Künstliche Intelligenz

Potenziale Künstlicher Intelligenz im Unternehmensalltag

Künstliche Intelligenz ist ein Zukunftsthema für Unternehmen. Das ist der Paul Wolff GmbH bewusst. Auch bei dem Marktführer im Bereich Abfallsysteme aus Mönchengladbach rückt der Einsatz von KI-Technologien zunehmend in den Fokus. Gemeinsam mit Digital in NRW hat das Familienunternehmen Potenziale für Digitalisierungsmaßnahmen und die Einführung Künstlicher Intelligenz aufgedeckt und Wege für die Übertragung in die Unternehmenspraxis entwickelt.

Mehr Informationen

Vernetzte Kühlschmierstoffversorgung von Werkzeugmaschinen

Die Optimierung und der Umbau von Kühlschmierstoffversorgungssystemen für Werkzeugmaschinen ist das Spezialgebiet der grindaix GmbH. Das Unternehmen aus Kerpen erkennt die hohe Nachfrage nach einer digitalisierten und vernetzten Lösung für eine optimale Versorgung von Maschinen mit Kühlschmierstoff – und reagiert darauf: In einem Transferprojekt mit Digital in NRW erarbeitet grindaix Bauteine für ein Produktionsversorgungssystem, das künstliche Intelligenz verwendet.

Mehr Informationen

Einsatz von KI für planungsgenauere Produktion

Industrie 4.0 hat für die Ortlinghaus-Werke GmbH einen hohen Stellenwert. Gemeinsam mit Digital in NRW hat das Familienunternehmen bereits eine Montagelinie digital vernetzt und weitgehend papierlos gestaltet. Jetzt betritt das Maschinenbauunternehmen Neuland: Unterstützt vom Kompetenzzentrum prüft Ortlinghaus die Einbindung Künstlicher Intelligenz (KI) in seine Produktionsprozesse.

Mehr Informationen