Wie kann mein Unternehmen von der Zusammenarbeit mit einem Start-up profitieren?

Wenn Start-ups und kleine und mittlere Unternehmen zusammenarbeiten, prallen oft Welten aufeinander. Besonders, wenn Tradition und lange bestehende Abläufe auf neuartige und innovative Strukturen treffen. Legen beide Seiten aber eventuelle Vorurteile beiseite, dann können alle Beteiligten voneinander lernen und von der Zusammenarbeit profitieren. Basis für eine erfolgreiche Kooperation ist, dass beide Partner aufgeschlossen aufeinander zugehen und der richtige Kooperationspartner gefunden wird. Digital in NRW unterstützt KMU dabei, mit Start-ups in Kontakt zu kommen und begleitet den Austausch.

Tradition trifft auf Start-up

Ein gutes Beispiel für einen erfolgreichen Austauschprozess mit einem Start-up, bei dem alle Teilnehmer profitieren, ist die Zusammenarbeit zwischen dem Arnsberger Traditionsunternehmen META-Regalbau Gmbh & Co. KG und der im Oktober 2017 gegründeten MotionMiners GmbH. Hier trafen mehr als 100 Jahre Firmengeschichte auf ein kürzlich gegründetes Start-up. Am Ende stand jedoch ein Lernprozess, der sich für beide Seiten gelohnt hat.

© Fraunhofer IML

Unterschiedliche Voraussetzungen, aber ein gemeinsames Ziel

Viele Start-ups wachsen zu Beginn relativ schnell und erreichen einen Punkt, an dem interne Strukturen, Management-Erfahrung und auch Marktzugang eine kritische Rolle spielen. Durch die Zusammenarbeit mit einem etablierten Unternehmen können diese Faktoren adressiert werden. Gleichzeitig bieten sich auch für das schon etablierte Unternehmen Vorteile, oft kann ein Start-up innovative Technologien anbieten oder dabei helfen, die eigenen Strukturen dynamischer zu gestalten. Auch der Image-Gewinn sollte natürlich nicht außer Acht gelassen werden.

Eine Kooperation mit einem Start-up sollte immer langfristig gestaltet werden. Die Einbindung neuer Technologien kann beispielsweise Zeit kosten. Auch über die Rahmenbedingungen sollte Klarheit herrschen.

Digital in NRW kann dabei helfen, dem Unternehmen im Voraus einen Überblick zu geben, welche Formen der Kooperation überhaupt möglich sind. Generell sollte das etablierte Unternehmen sich genau informieren, wie das Start-up aufgestellt ist. Worauf hier zu achten ist, beantworten Ihnen unsere Experten.

Bei all diesen Schritten kann Ihnen Digital in NRW als Begleiter zu Seite stehen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Im Digi­ta­li­sie­rungs-FAQ werden weitere Fragen zur Imple­men­tie­rung von Digi­ta­li­sie­rungs­pro­jekten beantwortet.