Aktuelles aus NRW

12.04.2019 Aktuelles

Projektabschluss mit der GIFAS ELECTRIC GmbH

Die GIFAS ELECTRIC GmbH aus Neuss fertigt individuelle Vollgummi-Produkte und elektrotechnische Komponenten in hoher Varianz und vollständiger manueller Montage mit entsprechend großen Durchlaufzeiten. Für ihren Plan, zukünftig verstärkt auf digitale Maßnahmen und höhere Automatisierung zu setzen, fanden sie in "Digital in NRW" eine kompetente Anlaufstelle. Nach Unternehmensbesuch, Lab-Tour und Workshops startete Mitte 2018 das Transferprojekt "Konzeptionierung eines Unterstützungssystems für die manuelle Montage", welches im März 2019 erfolgreich abgeschlossen wurden.

Mehr Informationen

12.04.2019 Aktuelles

Wir suchen Sie!

Sie sind ein kleines oder mittelständisches Unternehmen aus dem Bereich der Intralogistik? Sie wollen Ihre Prozessqualität steigern und die Leistung Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter langfristig verbessern? Sie möchten die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter steigern? Sie wollen eine höhere Arbeitssicherheit und Fehler reduzieren? Dann sind Sie bei uns richtig! Gemeinsam mit Ihnen möchten wir ein Transferprojekt beantragen und Sie kostenfrei bei der Umsetzung der Idee unterstützen.

Mehr Informationen

12.04.2019 Aktuelles

Seminar „Blockchain im Mittelstand - Vom Hype zur Realität“ erfolgreich gestartet

„Blockchain im Mittelstand – vom Hype zur Realität“ heißt das neue Schulungsangebot von Digital in NRW, das am 9. Und 10. April erstmalig an Fraunhofer IML in Dortmund durchgeführt wurde. Ziel ist es, die Unternehmen bei der Digitalisierung zu unterstützen und die digitale Transformation voranzutreiben.

Mehr Informationen

11.04.2019 Aktuelles

Tag der Logistik 2019

Mobile digitale Fabrik Hannover

Zum Tag der Logistik lud Digital in NRW zur Lab Tour ans Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML ein. Highlight war neben dem Innovationslabor für hybride Dienstleistungen in der Logistik, dem Besuch im Enterprise Lab Center und der Halle für zellulare Fördertechnik, der Raodshowbus aus Hannover.

Mehr Informationen

11.04.2019 Aktuelles

Digital in NRW präsentierte praxisnahe Lösungen auf der Hannover Messe

Lösungen für den Mittelstand zur KI-basierten Kommissionierung und Retrofit bei Bestandsmaschinen zeigte „Digital in NRW – Kompetenz für den Mittelstand“ auf der Hannover Messe vom 1. bis 5. April 2019. Hohen Besuch gab es von Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl, die sich über die Angebote und die Zusammenarbeit der Forschungseinrichtungen und Hochschulen mit kleinen und mittleren Unternehmen informierte.

Mehr Informationen

01.04.2019 Aktuelles

Drei Jahre Digital in NRW im Rückblick

Drei Jahre nach dem Start von Digital in NRW schreibt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum seine Erfolgsgeschichte weiter fort. 550 Unternehmnensgespräche, 300 Infoveranstaltungen sowie 30 Transfer- und Umsetzungsprojekte später werden immer noch Klein- und mittlere Unternehmen erfolgreich Richtung Digitalisierung begleitet. Dieser Erfolg wird darüber hinaus in einem vierten Jahr fortgesetzt - was die Pläne für jenes sind was in den vergangenen drei Jahren erreicht wurde erfahren Sie im aktuellen Rückblick!

Mehr Informationen

19.03.2019 Aktuelles

Tag der Logistik 2019

Im Rahmen des Tages der Logistik bieten Digital in NRW und Mit uns digital (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover) eine Lab Tour am Standort Dortmund an. Neben den Exponaten, Demonstratoren und Anwendungsbeispielen aus Dortmund wird die mobile Fabrik aus Hannover vorgestellt.

Mehr Informationen

19.03.2019 Aktuelles

Logistik der Zukunft – live erleben!

Am Dienstag, den 19.03.2019 bot Digital in NRW gemeinsam mit der IHK Essen eine Lab Tour mit anschließendem Praxisworkshop zum Thema Augmented und Virtual Reality am Fraunhofer IML in Dortmund an. 20 Teilnehmer erlebten die Logistik der Zukunft live und übten sich selbst in unterschiedlichen realen und virtuellen Prozessen. Zahlreiche Anwendungsfälle und Digitalisierungsmöglichkeiten für die mittelständische Praxis wurden vorgestellt.

Mehr Informationen

14.03.2019 Pressemitteilung

Transferprojekte für den Mittelstand: Digital in NRW bietet 6-monatige Kooperationen an

Bei Digital in NRW – Kompetenz für den Mittelstand starten derzeit fünf neue Transferprojekte. In vier bis sechs Monaten erarbeiten hier mittelständische Unternehmen Lösungen für die Industrie 4.0. Betriebe können sich weiterhin für Projekte bewerben!

Mehr Informationen

12.03.2019 Aktuelles

Workshop mit der InCase Handelsgesellschaft

Workshop mit der InCase Handelsgesellschaft

Im Rahmen eines zweitägigen Gestaltungsworkshop kamen Katharina Kompalka, ERP-Expertin aus der Abteilung Supply Chain Engineering des Fraunhofer IML und  Nazanin Budeus, Mitarbeitern von Digital in NRW, mit verschiedenen Mitarbeitern der InCase Handelsgesellschaft mbH in Essen zusammen. Umgeben von Kosmetikprodukten wurden neben Produkt- und Kundenstruktur, Haupt- und Nebenprozesse der Auftragsabwicklung sowie die bestehende IT-Systemlandschaft untersucht. Ziel war die Analyse des bestehenden Geschäfts- und Vertriebsmodells und die hierauf aufbauende Ableitung von Anforderungen und Handlungsfeldern für eine durchgängige Informationsverfügbarkeit mit Hilfe digitaler Technologien zur Steigerung der Versorgungssicherheit.

Mehr Informationen

11.03.2019 Aktuelles

Neue Erfolgsgeschichte verfügbar

Die Beulco GmbH & Co. KG aus Attendorn legt die Basis für eine Produktion der Zukunft: Gemeinsam mit Digital in NRW hat das mittelständische Unternehmen ein Umsetzungsprojekt zur Digitalisierung der intralogistischen Prozesse durch kamerabasierter Behälterfüllgradmessung und eine Konzeptentwicklung zum Einsatz eines fahrerlosen Transportfahrzeugs umgesetzt und Ende Januar 2019 erfolgreich abgeschlossen. Weitere Digitalisierungsprojekte sind geplant.

Mehr Informationen

06.03.2019 Aktuelles

Fachmesse EMPACK 2019

Logo der EMPACK 2019

Am 8. Mai 2019 startet die Fachmesse EMPACK zum zweiten Mal in der Halle 4 der Messe Dortmund. Nach erfolgreicher Premiere im Vorjahr etabliert sie sich in der Region als wichtige Fachmesse für die Verpackungsindustrie. Bei ihrem zweiten Auftritt findet die EMPACK erstmals gemeinsam mit der Logistics & Distribution statt. An zwei Tagen können sich Fachbesucher über neueste Trends und Standards der Verpackungsindustrie und Intralogistik informieren. Als Kompetenzpartner trägt das Fraunhofer-Institut erneut zum intensiven Austausch unter Experten bei. Digital in NRW ist ebenfalls Kooperationspartner der Messe und wird den Mittelstand vor Ort über die Digitalisierung informieren. Speziell die Regionen in Nord- und Mitteldeutschland, Nordrheinwestfalen und die Benelux Länder werden durch den Veranstaltungsort in Dortmund angesprochen.

Mehr Informationen

05.03.2019 Aktuelles

Transferprojekt DigDiaLog abgeschlossen

Projektteam Transferprojekt DigDiaLog

Gemeinsam mit der Dialysegemeinschaft Dr. med. Korte und Kollegen GbR schloss Digital in NRW – Kompetenz für den Mittelstand das Transferprojekt „Digitalisierte Dialyse-Logistik“ ab. Im Fokus stand die Digitalisierung der Materialwirtschaft durch Verbrauchsdokumentation und durch die Möglichkeit der Materialbestellung digital und echtzeitnah, bereits im Pflegezimmer. Dazu wurde ein Pflegewagen eingeführt und konzeptionell zu einem „smart nursy“ weiterentwickelt. So können die Pflegetätigkeiten unterstützt werden. Ein wichtiger Faktor in Zeiten von Fachkräftemangel in der Pflege.

Mehr Informationen

04.03.2019 Aktuelles

Transferprojekt abgeschlossen

Ende Januar 2019 schlossen die SAZ Stahlanarbeitungszentrum GmbH und Co. KG und Digital in NRW ihr gemeinsames Transferprojekt „Digitaler Wareneingang in der Schwerindustrie“ ab. Die Zusammenarbeit startete bereits im Jahr 2017. In der Schwerindustrie gelten andere Gesetze als beispielsweise im Handel, deshalb wurden im Rahmen des Projekts auch nicht eingespielte Prozesse aus Prinzip verändert oder eben nur digital unterstützt.

Mehr Informationen

21.02.2019 Aktuelles

Gestaltungsworkshop bei Tekath

Tekath Gestaltungsworkshop

Digital in NRW führte in dieser Woche einen Gestaltungsworkshop bei dem Mittelständler Tekath Taxi & Mietwagen KG durch. Das Unternehmen aus Wesel kam mit einer logistischen Fragestellung auf Digital in NRW zu. Innerhalb des eintägigen Workshops wurde der Auftragsabwicklungsprozess im Linien- und Gelegenheitsverkehr unter die Lupe genommen. Neben der aufwändigen täglichen Disposition der Fahrten zeigten sich auch große Potenziale bei den bisher papierbasierten Prozessen.

Mehr Informationen