Aktuelles aus NRW

05.07.2018 Aktuelles

Niederländische Delegation erlebt "Mittelstand Digital" live bei "Digital in NRW"

Eine Dele­ga­tion von 15 niederländischer Vertreter von Ministerien, Unter­nehmen und Multi­pli­ka­toren hat sich beim Zusammentreffens der nieder­län­di­schen und deutschen Initia­tive über die deutschen „Mittel­stand 4.0“ Akti­vi­täten infor­miert. Diese Themen­felder wurden durch Tages­punkte wie die Konzeptvorstellung des Kompetenzzentrums „Digital in NRW“ und Diskus­sionen über Gemein­sam­keiten und Anknüp­fungs­punkte der deutsch-nieder­län­di­schen Zusam­men­ar­beit gestützt und anschlie­ßend mit einer Labtour im Smart Automation Lab und der Demofabrik Aachen abge­rundet.

Mehr Informationen

05.07.2018 Pressemitteilung

Fachgruppe Industrie 4.0 diskutiert die Potenziale von Smart Services für den Mittelstand

Die Digitalisierung birgt viel Potenzial für neue Geschäftsmodelle, die über das eigentliche Produkt hinausgehen. Darin waren sich die Referenten der dritten Fachgruppe Industrie 4.0 einig. Doch wie finden Unternehmen ihren individuellen Smart Service unter Einbindung des Kunden und wie setzen sie ihn Schritt für Schritt um? Beim Treffen der Fachgruppe am 21. Juni 2018 bei GEA in Oelde standen diese Fragen im Fokus der Diskussion.

Mehr Informationen

04.07.2018 Aktuelles

Innovation trifft Expertise

Innovationsgeist und Expertise brachte Digital in NRW beim Roundtable Start-up-Mittelstand am 3. Juli im Dortmunder Fraunhofer IML an einen Tisch. Gemeinsam mit dem Fachverband für Mikrotechnik IVAM, den RUHR:HUB Experience Days und der Initiative „Roundtable Start-up Mittelstand“ lud das Kompetenzzentrum Start-ups und KMU aus der Region zum Austausch unter dem Motto „Heute repariert man Dinge, bevor sie kaputt gehen!“. 67 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich umfassend zum Thema „Predictive Maintenance“ zu informieren und Projektideen zu diskutieren.

Mehr Informationen

02.07.2018 Aktuelles

Tschechische Delegation informiert sich über Digital in NRW-Konzept

Anfang Juni war eine 13-köpfige Delegation aus tschechischen Politikern sowie Hochschul-, Industrie- und Wirtschaftsvertretern an zwei Standorten von Digital in NRW zu Gast und besuchte den Innovation Campus Lemgo und das Fraunhofer IML in Dortmund. Die hochrangigen Gäste, zu denen der Präsident der Mährisch-Schlesischen Region, Ivo Vondrák, sowie der Konsul der Tschechischen Republik in Düsseldorf, Daniel Žára, zählten, informierten sich vor Ort über das Konzept von Digital in NRW.

Mehr Informationen

02.07.2018 Aktuelles

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren weiten Zusammenarbeit aus

Die Vernetzung der Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren in ganz Deutschland wurde bei der Regionalkonferenz des Kompetenzzentrums Stuttgart am 20. Juni in Karlsruhe erfolgreich vorangetrieben. 25 Teilnehmer der Arbeitsgruppe Informieren / Demonstrieren - darunter auch Vertreter von Digital in NRW - tauschten sich zu Fachthemen aus, die für kleine und mittlere Unternehmen im Kontext der Digitalisierung wichtig sind.

Mehr Informationen

21.06.2018 Aktuelles

Lab Tour am Standort Dortmund

Am 21.06.2018 bot Digital in NRW erneut eine Lab Tour am Standort Dortmund an. Fokusthema war „Logistik 4.0“ und dazu gab es reichlich zu bestaunen. Autonome Fahrzeuge, die in Schwarmintelligenz selbstständig ihren Weg durch das Lager finden, Virtuelle Realität am Arbeitsplatz, intelligente Maschinen und Augmented Reality in der Instandhaltung.

Mehr Informationen

18.06.2018 Pressemitteilung

Frisch erschienen: Forschungs- und Innovationsreport

Mit dem Forschungs- und Innovationsreport „Digitalisierung in Produktion und Logistik“ stellt „Digital in NRW – Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand” eine Auswahl aktueller, realitätsnaher und lösungsorientierter Innovationen aus den Bereichen Digitalisierung und Industrie 4.0 vor. Die Innovationen reichen von Soft- und Hardwareprodukten bis hin zu Dienstleistungen. Sie sollen gerade kleine und mittlere Unternehmen dazu anregen, Prozesse neu zu denken, neue Produkte zu entdecken und deren Entwicklungen in die eigene Planung aufzunehmen. Alle gezeigten Produkt- und Dienstleitungsinnovationen sind entweder bereits am Markt verfügbar oder stehen kurz vor der Einführung. Der Report steht zum kostenfreien Download auf der Website zur Verfügung.

Mehr Informationen

18.06.2018 Aktuelles

Digitalisierung einfach mal machen - Workshop RapidCPS

Digitalisierung ist greifbar und soll Spaß machen, lautete eine der Botschaften der gemeinsamen, und erfolgreichen Veranstaltung des Kompetenzzentrums für den Mittelstand „Digital in NRW“ und der Wirtschaftsförderung Euskirchen, die am 5. Juni 2018 in den Räumlichkeiten des LVR-Industriemuseums in Euskirchen-Kuchenheim stattfand.

Mehr Informationen

14.06.2018 Aktuelles

ERP meets Shopfloor

Wie bringen Unternehmen unterschiedliche IT Systeme zusammen? Diese und viele weitere Fragen konnten auf dem Präsentationstag in Kooperation mit der Unirez Information Technologie GmbH in der SmartFactoryOWL thematisiert werden.

Mehr Informationen

07.06.2018 Aktuelles

Escape Game Instandhaltung

Unter dem Motto „Escape Game Instandhaltung" lud Digital in NRW – Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand für Donnerstag, den 07.06.2018 zwischen 12:00 und 16:30 Uhr zu einem Praxisworkshop in die Räume des Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund ein. In der Instandhaltung gilt es zahlreiche Aufgaben zu lösen. Geduld, Ausdauer, Geschicklichkeit und logische Denke sind notwendig, um den Herausforderungen der Instandhaltung insbesondere im digitalen Zeitalter zu begegnen. Die 12 Teilnehmer aus dem Mittelstand stellten sich den Herausforderungen in unserer live Escape Challenge, nutzten neueste Technologien wie Augmented Reality und lösten die Rätsel der modernen Instandhaltung spielerisch.

Mehr Informationen

04.06.2018 Aktuelles

Mensch-Roboter Kollaboration (MRK) in der Fabriksimulation

In der Fabrik der Zukunft arbeiten Robotiksysteme auf engstem Raum sicher und effizient mit Menschen zusammen. Dabei werden die Stärken und Fähigkeiten von Mensch und Maschine optimal genutzt und verbunden, so dass durch kognitive Unterstützung des Menschen und die Präzision der Maschine eine hohe Flexibilität für variable Produktionsaufgaben erreicht wird.

Mehr Informationen

23.05.2018 Aktuelles

Regionaler Führungswechsel bei „Digital in NRW“

Robin Exner übernimmt ab Mai 2018 die Geschäftsstellenleitung von „Digital in NRW – Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand“ im Rheinland.

Mehr Informationen

23.05.2018 Pressemitteilung

Unternehmer erleben die Zukunft der Produktion

Das Verständnis für Industrie 4.0 ausweiten, den Austausch von Unternehmen fördern und die Digitalisierung auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) entdecken: Diese Ziele standen beim „Demonstrationstag: Digitale Produktion“ im Mittelpunkt, zu dem Digital in NRW – Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand am Dienstag, 16. Mai, gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover und dem Pumpen- und Systemanbieter WILO SE an dessen Dortmunder Firmensitz geladen hatte. WILO SE befasst sich schon länger mit dem Thema Industrie 4.0, um auch alle Mitarbeiter einzubinden initialisierte Carla Leißing aus dem Bereich People Development den Demonstrationstag an ihrem Standort.

Mehr Informationen

18.05.2018 Aktuelles

Unternehmerfrühstück mit Tipps für moderne Personalarbeit

Mehr als 60 Arbeitgeber informierten sich beim Unternehmerfrühstück der Entwicklungsagentur Wirtschaft des Kreises Wesel über Personalarbeit in Zeiten der Digitalisierung. "Digital von NRW" informierte dabei in einer Keynote über Anforderungen, die die Arbeitswelt 4.0 für Betriebe und Beschäftigten mit sich bringt.

Mehr Informationen

17.05.2018 Aktuelles

Digital in NRW auch im zweiten Jahr auf der Überholspur

14.500 erreichte KMU aus Veranstaltungen, 360 verschiedene Veranstaltungen, über 600 Follower auf Twitter

Seit mehr als zwei Jahren unterstützen wir von Digital in NRW Unternehmen erfolgreich auf diesem Weg – beantworten Fragen, nehmen Zweifel, aber vor allem schaffen wir umsetzbare Lösungen. In aktuell 21 Umsetzungsprojekten arbeiten unsere Experten gemeinsam mit Mittelständlern unterschiedlicher Branchen daran, konkrete Lösungen für die Industrie 4.0 umzusetzen und damit Praxisbeispiele für weitere Unternehmen zu schaffen.

Mehr Informationen