Tag des Maschinellen Lernens

Am Donnerstag den 10. Oktober fand bereits zum dritten Mal die erfolgreiche Veranstaltung „Tag des Maschinellen Lernens“ am CITEC an der Universität Bielefeld statt. Auf der von Digital in NRW in Kooperation mit OWL Maschinenbau durchgeführten Veranstaltung bekamen die rund 30 Vertretern kleiner und mittelständischer Unternehmen einen spannenden Einblick in aktuelle Themen des Maschinellen Lernens.

Den Auftakt machte Prof. Eyke Hüllermeier (Universität Paderborn) mit einem interessanten Impulsvortrag zum Thema „Maschinelles Lernen für intelligente Systeme". Neben der Möglichkeit sich verschiedene Live-Demonstrationen anzuschauen, konnten sich die Teilnehmer darüber hinaus in parallelen Gruppen in einem interaktiven Diskussionsformat zum Thema "Kollegiale Fallberatung" und in einem Praxisworkshop „Maschinelles Lernen in der Anwendung“ austauschen.

Der Tag bot den Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten das Thema Maschinelles Lernen paraktisch zu erfahren und eigene Fragestellungen im Rahmen einer Expertengruppe zu diskutieren.

Fazit bei allen Beteiligten war, dass sie eine Fortführung der Veranstaltung wünschen und auch an einem weiteren Angebot interessiert sind.

© Universität Bielefeld

Zurück