Start der Workshopreihe Investitionskonzepte

Industrie 4.0-Investitionen richtig bewerten

Am 01. Februar 2017 startete die „Workshopreihe Investitionskonzepte“ von Digital in NRW – Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand. Im Fokus stand die richtige Bewertung von Industrie 4.0-Investitionen. Der nächste Termin der Reihe findet am 01. März 2017 statt. Teilnehmer. Interessenten, die noch dazu kommen wollen, können sich über die Website anmelden.

Gastgeber war das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund. Die Reihe startet mit einem Impulsvortrag zum Thema „Management der Industrie 4.0 und Digitalisierung“ und mit einer Führung durch die Demonstratoren des Instituts zum Thema „Touch and feel industry 4.0“. Anschließend definierte das Team gemeinsam die Zielsetzungen für die Reihe bevor zwei Fallbeispiele vorgestellt wurden, anhand derer Industrie 4.0-Investitionen bewertet werden sollen.

Die Workshopreihe besteht aus insgesamt fünf Terminen und ist, genau wie alle anderen Angebote von Digital in NRW, kostenfrei.  Die Teilnehmer können ihre Expertise im Themenfeld Industrie 4.0 vertiefen und so Investitionsmöglichkeiten besser und schneller einschätzen. Sie bekommen einen Überblick über Methoden und Tools zur Investitionsbewertung und können relevante Wirkzusammenhänge zwischen Einflussgrößen und Bewertungskriterien besser verstehen.

Weitere Termine der Workshopreihe Investitionskonzepte finden Sie hier.

Zurück