Seminar „Blockchain im Mittelstand - Vom Hype zur Realität“ zeigt Anwendungspotenziale auf

Neues Seminar von Digital in NRW

Die Blockchain-Technologie zählt zu den größten Innovationen seit der Entstehung des World Wide Web. Mit dem zweitägigen Seminar „Blockchain im Mittelstand - Vom Hype zur Realität“ bietet Digital in NRW Entscheidern und Digitalisierungsverantwortlichen aus kleinen und mittleren Unternehmen einen verständlichen und informativen Einstieg in die komplexe Thematik. „Wir vermitteln umfassendes Grundlagenwissen und konzentrieren uns auf Anwendungspotenziale der Technologie in der eigenen Unternehmenslandschaft“, erklärt Natalia Broza-Abut, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer IML und Dozentin des Seminars.

„Was ist die Blockchain?“, „Wie funktionieren Smart Contracts?“ oder „Wie baue ich einen Use Case zum Thema im Unternehmen auf?“ sind dabei nur einige Fragen, die im Seminar erläutert und beantwortet werden. „Uns ist es wichtig, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern genau das Know-how an die Hand zu geben, das sie benötigen, um Mehrwerte für ihr eigenes Unternehmen zu erkennen und zu nutzen“, so Broza-Abut. Interaktive Sequenzen und zahlreiche Use Cases ergänzen daher die fachliche Basis, erleichtern den Wissenstransfer in die Praxis und helfen bei der Kosten-Nutzen-Bewertung.

Das kostenlose Seminar findet erstmalig am 9. und 10. April 2019 am Fraunhofer IML statt. Zur Anmeldungen

 

Zurück