Drei Jahre Digital in NRW im Rückblick

Die Arbeit und das Leben der Menschen wird durch voranschreitene Digitalisierung erherblich verändert. Gerade kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet der digitale Wandel enorme Möglichkeiten. Wie diese erkannt und genutzt werden können, um auf Dauer wettbewerbsfähig zu bleiben, zeigt die Arbeit von Digital in NRW auch im dritten Jahr: Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum unterstützt KMU auf ihrem Weg Richtung Industrie 4.0.

Seit dem Start 2016 wurden u.a. 550 Unternehmensgespräche geführt, rund 300 Infoveranstaltungen begleitet und in 30 Transfer- und Umsetzungsprojekten konkrete Lösungen für Klein- und mittlere Unternehmen erarbeitet. Die Experten von Digital in NRW haben informiert, innovative Technologien und Anwendungen demonstriert und erste digitale Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen unterschiedlicher Branchen etabliert.

Durch die weitere Förderung vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) bis 2020 steht einem weiteren vierten erfolgreichen Jahr nichts im Weg!

Einen guten Überblick über die Highlights im vergangenen Jahr 2018 und einen kleinen Ausblick auf das was noch kommt, bietet die Zeitung "Digital in NRW - Rückblick. Das dritte Jahr". Sie ist hier zum Download erhältlich und kann bei Ricarda Huyeng (Mail: ricarda.huyeng@iem.fraunhofer.de, Tel. 05251 5465-175) postalisch bestellt werden.

Zurück