Kaiserslauterer Open Online Course zum Thema „Digitalisierung? Mittelstand im Wandel!“

Kostenfreies Angebot für den Mittelstand

Die Digitalisierung im Mittelstand steht im Mittelpunkt des kostenlosen Onlinekurses „Kaiserslauterer Open Online Course“ (KLOOC). Dabei geht es unter anderem darum, wie neuartige Techniken die Fabriken der Zukunft verändern werden und welche Folgen das für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) hat. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern, Schwestern-Kompetenzzentrum von Digital in NRW, bietet die Webinare gemeinsam mit der TU Kaiserslautern an. Das Angebot steht allen Interessierten kostenlos zur Verfügung.

Der KLOOC ist am 18. Januar 2018 gestartet, ist aber noch bis Ende März verfügbar.  Eine Teilnahme ist in diesem Zeitraum jederzeit möglich. Folgende fünf Themen stehen auf dem Programm:

  1. Digitalisierung – Wie fange ich an? (ab 18.01.)
  2. Arbeit 4.0 – Digitale Transformation der Arbeitswelt (ab 22.01.)
  3. Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie (ab 28.01.)
  4. Digitale Geschäftsprozesse als Grundlage digitaler Transformation (ab 01.03.)

Vertreter des ITA stellen das Modul „Arbeit 4.0 - Digitale Transformation der Arbeitswelt“ sowie den „Readiness Check Digitalisierung“ Im Rahmen des Moduls „Digitalisierung –wie fange ich an?“ vor.

Das erste Webinar ist nach Anmeldung abrufbar unter:

Vertreter des ITA stellen das Modul „Arbeit 4.0 - Digitale Transformation der Arbeitswelt“ sowie den „Readiness Check Digitalisierung“ Im Rahmen des Moduls „Digitalisierung –wie fange ich an?“ vor

Das erste Webinar ist nach Anmeldung hier abrufbar.

Die Module sind ebenfalls als Lernvideos auf der Website des Kompetenzzentrums verfügbar.

 

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Erfahren Sie mehr ... Akzeptieren