Industrial Pioneers OWL

Unternehmen und Forschungseinrichtungen zeigen Lösungen für die Produktion von morgen

In einer 360-Grad Welt können Interessentinnen und Interessenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik 72 Lösungen in zehn Themenräumen erkunden. Ergänzt wird die Innovationsschau durch ein Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen, Expertengesprächen und digitalen Führungen.

Wir, von Digital in NRW sind am 22.04.21 im Themenraum Digitale Transformation mit dem folgenden Programm vertreten und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

10:00 Uhr: „Digitale Transformation im Mittelstand“, Dr.-Ing. Arno Kühn, Fraunhofer IEM

11:00 Uhr: „Industrial Analytics “, Dr.-Ing. Sebastian von Enzberg, Fraunhofer IEM

Die Forschungsansätze und Anwendungen sind für die Besucherinnen und Besucher übersichtlich in zehn virtuellen Themenräumen mit 72 Lösungen aufbereitet. Themenfelder sind Maschinelles Lernen, Digitaler Zwilling, Digitale Plattformen, Industrial APP Marketplace, Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt, Digitale Transformation, Open Innovation, Zirkuläre Wertschöpfung, Smart Food Technologies und Zukunftstechnologien Bau. In jedem Raum sind sechs bis zwölf Lösungen zu finden, die in Form eines Videos, einer interaktiven Präsentation oder einer 3D-Animation präsentiert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link!

Zurück