Förderung für kleine und mittelständische Unternehmen aus IT und Produktion

EU-Projekt MIDIH bietet finanzielle Unterstützung für datengesteuerte Experimente

Das EU-Projekt MIDIH, Manufacturing Industry Digital Hubs, das im Rahmen des Innovationsprogramms Horizon 2020 der Europäischen Union kofinanziert wird, hat einen sogenannten Open Call zur Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen IT und Produktion veröffentlicht. Gefördert werden datengesteuerte Experimente in Verbindung mit Cyber-Physischen-Systemen (CPS) oder dem Internet der Dinge und Dienste (IOT).

Das Projekt MIDIH greift auf ein Ökosystem von neun Kompetenzzentren zurück. Gemeinsam möchte das Netzwerk der Industrie Zugang zu fortschrittlichen digitalen Lösungen, Experimenten und Kompetenzen ermöglichen. Im Projekt wird eine Referenzarchitektur (Modellsoftware) entwickelt. Die Open Calls zielen darauf ab, Funktionalitäten rund um die MIDIH-Referenzarchitektur zu ergänzen und Experimente im Bereich Cyber-Physischer-Systeme und dem Internet der Dinge auf der Grundlage der von der Architektur bereitgestellten Komponenten durchzuführen.

Die beantragten Experimente sollten aus dem Bereich Smart Factory, Smart Product oder Smart Supply Chain kommen und müssen bis zum 06.08.2019 eingereicht werden. Der Bewerbungsprozess ist aufwandsarm und wird durch einen Leitfaden unterstützt. 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://midih.eu/opencall_2.php

Bei Fragen steht Ihnen das MIDIH Team per Email zur Verfügung: midih_opencall@innovalia.org

Zurück