Erfahrungsaustausch Schaltschrankbau: Unternehmensvertreter tauschen sich aus

Um sich über aktuelle Themen im Kontext der Digitalisierung, insbesondere im Schaltschrankbau, auszutauschen traf sich am 7. Dezember 2018 die Erfahrungsaustauschgruppe Schaltschrankbau am Fraunhofer IEM. In regelmäßigen Abständen treffen sich die Unternehmensvertreter um gemeinsam über Chancen und Herausforderungen im Schaltschrankbau zu diskutieren.

Die Zusammenarbeit ist aus dem Umsetzungsprojekt „Digitalisierung im Schaltschrankbau“ bei der Firma Schaltanlagenbau GmbH H. Westermann entstanden. Geschäftsführer Uwe Friedrichs berichtet gemeinsam mit Robert Joppen (wissenschaftlicher Mitarbeiter des Fraunhofer IEM) in einem Vortrag über das umgesetzte Projekt. Sie zeigen Einblicke in die Vorgehensweise und die Ergebnisse des Projekts.

Im Rahmen der Erfahrungsaustauschgruppe liefern die Kollegen des Fraunhofer IEM konkrete Einblicke in aktuelle Arbeits- und Forschungstätigkeiten und zeigen konkrete Impulse für die Industrie auf. Auf der Agenda stehen Vorträge zum Thema Digitalisierung der Produktionsprozesse und zum Thema Smart Data bzw. Data Analytics.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Erfahren Sie mehr ... Akzeptieren