Digitaltag 2021 - mit uns sind Sie dabei

Digitalisierung erleben am 18.6. bei Digital in NRW

Beim Digitaltag am 18. Juni 2021 werden unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und diskutiert: Sorgen und Ängste, aber noch mehr Chancen und Herausforderungen. Gemeinsam wollen wir Einblicke geben, Digitalisierung erlebbar und damit verständlich machen und Menschen rund um digitale Themen zusammenbringen. Dazu haben sich mehr als 20 Partner in einem breiten gesellschaftlichen Bündnis zusammengeschlossen, mit dem Ziel, deutschlandweit einen jährlich stattfinden Aktionstag zu digitalen Themen durchzuführen und die digitale Teilhabe für alle zu fördern. Jede und jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Auch Digital in NRW bietet am Digitaltag 2021 ein umfangreiches Veranstaltungsangebot im Kontext Digitalisierung und Künstliche Intelligenz.

Virtuelles Unternehmerfrühstück: Digitalisierung und KI in der Lasertechnik

08:15 bis 10:00 Uhr
Das virtuelle Unternehmerfrühstück beleuchtet die Digitalisierung und den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Lasertechnik für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). In diesem spannenden Themenbereich erleben Interessierte digitale Anwendungen in der Lasertechnik bei der Lunovu GmbH und im Fraunhofer ILT in Theorie und Praxis. Außerdem nehmen wir Sie mit auf einen Live-Rundgang mit und zeigen Ihnen Demostratoren zum Thema.
Anmeldung und Infos

Online-Seminar: Process Mining für optimierte Geschäftsprozesse von KMU

10:30 bis 11:30 Uhr
In diesem Online-Seminar erläutern wir Ihnen die Grundlagen der digitalen Prozessanalyse mit Process Mining. Sie erfahren in Theorie und Praxis, wie mit digitalen Datenspuren zeitraubende Prozessschritte aufgespürt und Verbesserungspotenziale identifiziert werden können. Während der Veranstaltung visualisiert ein Demonstrator live mithilfe einer Kugelbahn und Sensoren die Anwendung des Process Minings in der Auftragsabwicklung.
Anmeldung und Infos

Webinar mit interaktiver Präsentation: Künstliche Intelligenz: Wie kann ich damit starten?

10:30 bis 12:00 Uhr
Für alle die immer schon wissen wollten warum KI für Unternehmen relevant ist, wo man diese Allzweckwaffe im Unternehmen einsetzen kann und vor allem: Wie man einfach und ohne Programmierkenntnisse starten kann.
In einer Keynote wird das Thema aufgefrischt, in einer anschließenden lockeren Q&A Session können die Impulse reflektiert werden. Dann folgt eine interaktive Präsentation eines Auto-Maschine-Learning-Tools, mit dem ohne Programmierkenntnisse zusammen erste KI-Modelle erstellt werden können.
Anmeldung und Infos

Online-Impuls: Künstliche Intelligenz & New Work

11:30 bis 12:15 Uhr
Was bedeutet Künstliche Intelligenz? Wie müssen sich Unternehmen auf Veränderungen durch KI vorbereiten? Was bedeutet KI für Unternehmen und Beschäftigte? Wird es gesellschaftliche Konsequenzen durch den Einzug von KI-Technologien in viele Bereiche des privaten und beruflichen Lebens geben? Kann "New Work" eine mögliche Antwort auf diesen Wandel sein?
Diese und ähnliche Fragen werden im Impulsvortrags behandelt. Eine offenen Diskussionsrunde am Ende des Webinare gibt die Möglichkeit, unterschiedliche Szenarien für die Arbeitswelt der Zukunft gemeinsam zu diskutieren.
Anmeldung und Infos

Virtuelle Lab-Tour am Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen

13:00 bis 15:00 Uhr
Im Rahmen der virtuellen Labt-Tour erleben Sie in unseren Demonstrationszentren, dem Smart Automation Lab und der Demonstrationsfabrik Aachen, Industrie 4.0 Technologien in realen Anwendungsszenarien. Schwerpunkte liegen im Bereich moderner Kommunikationstechnologien, Datenerfassung durch Sensorik, intelligenter Datenanalyse und zukunftsfähiger Leittechnik sowie Logistik. Weitere Ansätze zu Mensch-Maschine-Interaktion, Cloudtechnologien und Industrie 4.0 Geschäftsmodellen werden ebenfalls thematisiert.
Anmeldung und Infos

Zurück