Digitale Woche Dortmund

Angebote von Digital in NRW

Vom 05.-09.11.2018 fand die Digitale Woche Dortmund statt. Mit dabei war Digital in NRW mit gleich mehreren Angeboten. Neben einer Lab Tour zum Thema Logistik 4.0 standen ein Open.Hub Day und ein IOT-Workshop auf dem Plan. Die Digitale Woche Dortmund fand an 50 Orten in Dortmund statt und insgesamt wurden über 70 Formate angeboten.

Mit dem Open.Hub Day ist Digital in NRW in die Digitale Woche Dortmund gestartet. Hier stand der Austausch zwischen Start-ups sowie Start-ins und dem Mittelstand im Fokus. Im Digital.Hub Logistics Dortmund gab es spannende Exponate zum Anfassen, Aktionen zum Mitmachen und natürlich viel Raum für einen intensiven Austausch zwischen kreativen Teams und dem Mittelstand.

Weiter ging es mit einer Lab Tour am 08.11.2018 zum Thema Logistik 4.0. Das Fraunhofer IML öffnete seine Pforten für interessierte Mittelständler und zeigte autonome Fahrzeuge, intelligente Paletten, das Innovationslabor hybride Dienstleistungen und digitale Prozesse vom Wareneingang bis zum Warenausgang. Ein Duell gegen den Robokeeper und ein Verpackungsprozess im virtuellen Raum durften nicht fehlen.

Den Abschluss machte am Freitag, den 09.11.2018 der IOT-Workshop in Kooperation mit azeti. Hier erhielt der Mittelstand einen tiefen Einblick in das Internet der Dinge und Dienste. Die Kollegen vom Werzeugmaschinenlabor in Aachen brachten einen anschaulichen Demonstrator mit und beantworteten alle Fragen rund um das Thema.

Die Digitale Woche Dortmund 2019 findet vom 04.-08.11.2019 statt. Selbstverständlich sind die Angebote auch für Interessenten außerhalb von Dortmund geöffnet. Weitere Informationen finden Sie unter dem Hashtag #diwodo auf Twitter und Facebook oder auf der Seite der Wirtschaftsförderung Dortmund.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Erfahren Sie mehr ... Akzeptieren