Digital in NRW 2020: Zeitung fasst Themen und Trends zusammen

DIGITAL IN NRW Jahresrückblick #5

Seit fünf Jahren begleitet Digital in NRW kleine und mittlere Unternehmen in der Region bereits bei ihrer digitalen Transformation – mit Infoveranstaltungen, Lab-Touren, Unternehmenssprechstunden oder auch Gestaltungsworkshops. Und seit ebenso langer Zeit wirft unsere Zeitung einmal im Jahr einen Blick zurück: Welche Themen standen im Mittelpunkt? Welche Trends haben KMU bewegt? Welche Projekte wurden umgesetzt? Die Antworten, die das vergangene Jahr uns auf diese Fragen gegeben hat, stehen in der aktuellen Ausgabe. Seit Anfang März kann der Jahresrückblick von Digital in NRW auf unserer Webseite kostenlos heruntergeladen werden.

Wer durch die Seiten der Zeitung blättert oder klickt, stellt schnell fest: Die Corona-Pandemie hat Digital in NRW und die Unternehmen im Land vor Herausforderungen gestellt – zu einem Stillstand auf Veranstaltungs- und Projektseite führte das allerdings nicht. Im Gegenteil: Das Veranstaltungsangebot wurde digitalisiert, Unternehmenssprechstunden und Gestaltungsworkshops funktionierten auch via Telefon und Web sehr gut. Hinzu kam, dass insbesondere während der Sommermonate Projekte auch vor Ort und im persönlichen Austausch erfolgreich vorangetrieben und umgesetzt werden konnten. Wie sich die Zusammenarbeit zwischen Digital in NRW und KMU in dieser Ausnahmesituation im Detail gestaltet hat, ist ein großes Thema des Jahresrückblicks. Weitere inhaltliche Schwerpunkte sind Fokusthemen wie Blockchain und 5G und die zukünftige Ausrichtung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums.

Hier gibt es die ganze Zeitung zum Lesen.

Zurück