Blended Learning: Digital Manager Industrie

Facharbeiter aus kleinen und mittleren Unternehmen

In Kooperation mit der IHK Akademie Ostwestfalen bietet Digital in NRW - Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand einen Blended Learning Lehrgang für motivierte Facharbeiter aus kleinen und mittleren Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe. Der Blended Learning Lehrgang besteht aus einem Paket an multimedial aufbereiteten Wissensbausteinen in Kombination mit Präsenzveranstaltungen. Der Lehrgang ist in sechs Themenbereiche modular aufgeteilt und hat das Ziel ein grundlegendes Verständnis für das Thema Industrie 4.0 und das Prinzip der digitalen Vernetzung aufzubauen. Zielgruppe sind motivierte Facharbeiter aus kleinen und mittleren Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe, die sich auf diesem Themengebiet weiterbilden möchten.

Der Lehrgang startet am 11.04.2018 und endet am 12.07.2018. Inhaltlich stehen neben einer Einführung in die grundsätzlichen Begrifflichkeiten und das Thema Industrie 4.0 die Themen Prozessverständnis, Daten, Vernetzung und Umsetzung auf dem Plan. Ziel ist es Digitalisierungsmaßnahmen im eigenen Unternehmen zu initiieren und zu implementieren. Dabei können die Teilnehmer im Anschluss die verschiedenen Phasen eines Change-Management-Projektes begleiten und mögliche Digitalisierungsmaßnahmen basierend auf Kosten-Nutzen-Analysen bewerten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne

Maria Beck | 0231 97 43 614 | maria.beck@effizienzcluster.de.

 

Zurück