Aktuelles aus NRW

16.05.2019 Aktuelles

„Digital in NRW hilft dem Mittelstand, wettbewerbsfähig zu bleiben“

Die Digitalisierung hat bei der Rhein-Nadel Automation GmbH (RNA) einen hohen Stellenwert. Vor sieben Jahren begann das Familienunternehmen aus Aachen mit der Einführung eines neuen Enterprise-Ressource-Planning(ERP)-Systems. Noch in diesem Jahr soll die „Automatisierte Auftragsverfolgung von Kleinladungsträgern in der Komponentenfertigung“ - ein Ergebnis des gleichnamigen Transferprojekts von RNA gemeinsam mit Digital in NRW - etabliert werden.

Mehr Informationen

16.05.2019

Förderung für kleine und mittelständische Unternehmen aus IT und Produktion

Das EU-Projekt MIDIH, Manufacturing Industry Digital Hubs, das im Rahmen des Innovationsprogramms Horizon 2020 der Europäischen Union kofinanziert wird, hat einen sogenannten Open Call zur Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen IT und Produktion veröffentlicht. Gefördert werden datengesteuerte Experimente in Verbindung mit Cyber-Physischen-Systemen (CPS) oder dem Internet der Dinge und Dienste (IOT).

Mehr Informationen

13.05.2019 Aktuelles

Digitalisierung praxisnah „erfahren“

Agile Unternehmen schaffen: Dieses Ziel unterstützt Digital in NRW und begleitet Mittelständler der Region bei der Digitalisierung. Welche Chancen diese bietet, erfuhren die Teilnehmer der „Exkursion Industrie 4.0“ Anfang Mai. Eine digitale Bustour, die in Kooperation von Digital in NRW und der Wirtschaftsförderung der Stadt Dinslaken stattfand, führte die Vertreter kleiner und mittelständischer Unternehmen zur Demonstrationsfabrik Aachen und zur Rhein-Nadel Automation GmbH (RNA).

Mehr Informationen

08.05.2019 Pressemitteilung

Digital in NRW mit Experten-Vorträgen & Demonstratoren zur "all about automation"

Neueste Entwicklungen im Bereich industrieller Automation und Kommunikation stehen im Mittelpunkt der 2-tägigen Fachmesse „all about automation“, die am 5. Juni 2019 in der Halle 1 der Messe Essen mit mehr als 140 Ausstellern startet. Auch „Digital in NRW – Kompetenz für den Mittelstand“ ist auf dem Branchentreff mit innovativen Exponaten (Stand 609) und spannenden Beiträgen im Rahmen des fundierten Vortragsprogrammes vertreten.

Mehr Informationen

16.04.2019 Aktuelles

Der erste Schritt zur Umsetzung

Die Gewinnung und Analyse von Daten macht Prozesse transparenter und effizienter. Viele Unternehmen haben hier ganz konkrete Wünsche, Fragen und Problemstellungen – was fehlt, ist oft der erste Schritt zur Umsetzung. Wie kann man Daten älterer Maschinen und Anlagen gewinnen? Wie stelle ich Daten so dar, dass man damit arbeiten kann? Was sagen die gewonnenen Daten über meine Prozesse aus? Welche Daten habe ich schon und welche brauche ich zusätzlich? Wie können Daten dabei helfen, den Service zu optimieren? Haben Sie ähnliche Fragen bzw. konkrete Aufgabenstellungen, die in diese Richtung gehen? Dann hat der Transferverbund Südwestfalen Studierende der Fachhochschule Südwestfalen für Sie, die 24 Stunden lang an Ihrer Aufgabe arbeiten.

Mehr Informationen

12.04.2019 Aktuelles

Projektabschluss mit der GIFAS ELECTRIC GmbH

Die GIFAS ELECTRIC GmbH aus Neuss fertigt individuelle Vollgummi-Produkte und elektrotechnische Komponenten in hoher Varianz und vollständiger manueller Montage mit entsprechend großen Durchlaufzeiten. Für ihren Plan, zukünftig verstärkt auf digitale Maßnahmen und höhere Automatisierung zu setzen, fanden sie in "Digital in NRW" eine kompetente Anlaufstelle. Nach Unternehmensbesuch, Lab-Tour und Workshops startete Mitte 2018 das Transferprojekt "Konzeptionierung eines Unterstützungssystems für die manuelle Montage", welches im März 2019 erfolgreich abgeschlossen wurden.

Mehr Informationen

12.04.2019 Aktuelles

Wir suchen Sie!

Sie sind ein kleines oder mittelständisches Unternehmen aus dem Bereich der Intralogistik? Sie wollen Ihre Prozessqualität steigern und die Leistung Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter langfristig verbessern? Sie möchten die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter steigern? Sie wollen eine höhere Arbeitssicherheit und Fehler reduzieren? Dann sind Sie bei uns richtig! Gemeinsam mit Ihnen möchten wir ein Transferprojekt beantragen und Sie kostenfrei bei der Umsetzung der Idee unterstützen.

Mehr Informationen

12.04.2019

Seminar „Blockchain im Mittelstand - Vom Hype zur Realität“ erfolgreich gestartet

„Blockchain im Mittelstand – vom Hype zur Realität“ heißt das neue Schulungsangebot von Digital in NRW, das am 9. Und 10. April erstmalig an Fraunhofer IML in Dortmund durchgeführt wurde. Ziel ist es, die Unternehmen bei der Digitalisierung zu unterstützen und die digitale Transformation voranzutreiben.

Mehr Informationen

11.04.2019 Aktuelles

Tag der Logistik 2019

Mobile digitale Fabrik Hannover

Zum Tag der Logistik lud Digital in NRW zur Lab Tour ans Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML ein. Highlight war neben dem Innovationslabor für hybride Dienstleistungen in der Logistik, dem Besuch im Enterprise Lab Center und der Halle für zellulare Fördertechnik, der Raodshowbus aus Hannover.

Mehr Informationen

11.04.2019 Aktuelles

Digital in NRW präsentierte praxisnahe Lösungen auf der Hannover Messe

Lösungen für den Mittelstand zur KI-basierten Kommissionierung und Retrofit bei Bestandsmaschinen zeigte „Digital in NRW – Kompetenz für den Mittelstand“ auf der Hannover Messe vom 1. bis 5. April 2019. Hohen Besuch gab es von Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl, die sich über die Angebote und die Zusammenarbeit der Forschungseinrichtungen und Hochschulen mit kleinen und mittleren Unternehmen informierte.

Mehr Informationen

01.04.2019 Aktuelles

Drei Jahre Digital in NRW im Rückblick

Drei Jahre nach dem Start von Digital in NRW schreibt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum seine Erfolgsgeschichte weiter fort. 550 Unternehmnensgespräche, 300 Infoveranstaltungen sowie 30 Transfer- und Umsetzungsprojekte später werden immer noch Klein- und mittlere Unternehmen erfolgreich Richtung Digitalisierung begleitet. Dieser Erfolg wird darüber hinaus in einem vierten Jahr fortgesetzt - was die Pläne für jenes sind was in den vergangenen drei Jahren erreicht wurde erfahren Sie im aktuellen Rückblick!

Mehr Informationen

19.03.2019 Aktuelles

Tag der Logistik 2019

Im Rahmen des Tages der Logistik bieten Digital in NRW und Mit uns digital (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover) eine Lab Tour am Standort Dortmund an. Neben den Exponaten, Demonstratoren und Anwendungsbeispielen aus Dortmund wird die mobile Fabrik aus Hannover vorgestellt.

Mehr Informationen

19.03.2019 Aktuelles

Logistik der Zukunft – live erleben!

Am Dienstag, den 19.03.2019 bot Digital in NRW gemeinsam mit der IHK Essen eine Lab Tour mit anschließendem Praxisworkshop zum Thema Augmented und Virtual Reality am Fraunhofer IML in Dortmund an. 20 Teilnehmer erlebten die Logistik der Zukunft live und übten sich selbst in unterschiedlichen realen und virtuellen Prozessen. Zahlreiche Anwendungsfälle und Digitalisierungsmöglichkeiten für die mittelständische Praxis wurden vorgestellt.

Mehr Informationen

14.03.2019 Pressemitteilung

Transferprojekte für den Mittelstand: Digital in NRW bietet 6-monatige Kooperationen an

Bei Digital in NRW – Kompetenz für den Mittelstand starten derzeit fünf neue Transferprojekte. In vier bis sechs Monaten erarbeiten hier mittelständische Unternehmen Lösungen für die Industrie 4.0. Betriebe können sich weiterhin für Projekte bewerben!

Mehr Informationen

12.03.2019 Aktuelles

Workshop mit der InCase Handelsgesellschaft

Workshop mit der InCase Handelsgesellschaft

Im Rahmen eines zweitägigen Gestaltungsworkshop kamen Katharina Kompalka, ERP-Expertin aus der Abteilung Supply Chain Engineering des Fraunhofer IML und  Nazanin Budeus, Mitarbeitern von Digital in NRW, mit verschiedenen Mitarbeitern der InCase Handelsgesellschaft mbH in Essen zusammen. Umgeben von Kosmetikprodukten wurden neben Produkt- und Kundenstruktur, Haupt- und Nebenprozesse der Auftragsabwicklung sowie die bestehende IT-Systemlandschaft untersucht. Ziel war die Analyse des bestehenden Geschäfts- und Vertriebsmodells und die hierauf aufbauende Ableitung von Anforderungen und Handlungsfeldern für eine durchgängige Informationsverfügbarkeit mit Hilfe digitaler Technologien zur Steigerung der Versorgungssicherheit.

Mehr Informationen